Gemeinsam gewachsen, bereit für eine große Zukunft.

Gastgeber & Historie

1991 fasste die Familie Fischer mutig den Entschluss, eine alte Schreinerei inmitten romantischer Apfelbaumplantagen nahe Lindau zu einem Boutique-Hotel der Spitzenklasse zu entwickeln. Heute steht fest: Es ist ihnen gelungen.

Sonja & Alisa Fischer

Wie die Mutter, so die Tochter. Beide leidenschaftliche Gastgeberinnen – stets präsent und mit ausgeprägtem Familiensinn. Sie teilen neben ihrer großen Passion für exzellente Gastfreundschaft auch einen ungebremsten Innovationsdrang.

Die natürliche Herzlichkeit aller Mitarbeitenden, das wunderbar mediterrane Ambiente, der unaufgeregte Luxus und der kulinarische Anspruch: Alles wird getragen von der Handschrift und der Seele von Sonja und Alisa Fischer.

Rainer Hörmann

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie: Rainer Hörmann. Der Bruder von Sonja Fischer steigt 2001 als Maítre und Sommelier ins Familienunternehmen ein. Seine Passion? Weine. Sein Anspruch an sich selbst? Dem Gast die perfekte Kombination von Kulinarik und Wein zu empfehlen, passend auch zur Persönlichkeit des Gastes. Dafür brennt Rainer Hörmann, Tag für Tag. Sein Credo: “Der Wein ist wie das Leben – man lernt nie aus”.

Iris

Seit über 30 Jahren ist die Gastgeberfamilie eng mit dem Künstler Manfred Scharpf verbunden. Während des Aufbaus des VILLINO in den frühen Neunzigern war die Familie oft bei ihm zu Besuch; zu einer Zeit, als Scharpf begann, an einer Werkreihe über die Iris zu arbeiten. Er hatte die Blume in ihre Bestandteile zerlegt und schließlich als Gemälde festgehalten. Die Entstehung der Bilder symbolisierte und stilisierte in den Augen von Sonja und Reiner Fischer die VILLINO-Entwicklung. Und so erstanden die beiden ein Bild und machten die Iris zum Teil, zum Symbol ihrer Marke.

Aus dem VILLINO Gästebuch

»Es war, wie nach Hause kommen.«

»Ausgeglichen, in Einklang mit uns selbst, inspiriert und dankbar für diesen harmonischen Eindruck.«

»Ein Kleinod im Grünen, eine Insel der Ruhe – fein, dass es das VILLINO gibt!«

»Wir haben das Besondere gesucht und hier haben wir es gefunden. Großartig! Wir haben uns rundherum wohl gefühlt!«

»Villa! Stil, Ambiente, Service! Cuisine ein Träumchen eingebunden in die perfekte Landschaft.«

»Sprachlos glücklich. Wir kommen wieder!«

»Es war Sommer im VILLINO. Es war ein Traum! Besser geht es nicht. Danke«

»Wie seit vielen Jahren ein Meisterstück an Liebenswürdigkeit und Perfektion. Immer ein Glück, hier zu sein.«

Englische und italienische Gartenbaukunst auf 12.000 qm: Der VILLINO-Park ist ein Fest für die Sinne und Naherholung im wahrsten Sinne des Wortes.

Garten

Internationale Spitzengewächse, mit Feinsinn zusammengestellt und im historischen Weinkeller optimal gelagert, begeistern Connaisseure wie Gourmets gleichermaßen.

Weinkeller
Bestpreis buchen